ENDODONTIE SPEZIAL – Ein praktischer Revisionskurs mit dem Dentalmikroskop, Nr: G 05-01

Anmeldefrist: 19.10.2018
Kurs-Nr: G 05-01
Datum: Freitag, 02. November 2018; Samstag, 03. November 2018
Kurszeiten: Freitag: 13:00–18:00
Samstag: 09:00–17:00
Kursort: Hörsaal B1 und klinisches Phantom B23
ZZM, Plattenstrasse 11, CH-8032 Zürich
Kursart: praktischer Hands-on Kurs mit Vermittlung der theoretischen Grundlagen
Kursleitung: Dr. med. dent. Paqué Frank
Referenten:
Dr. med. dent. Paqué Frank
Präventivzahnmedizin, Parododontologie und Kariologie und Endodontologe in Privatpraxis

Prof. Dr. med. dent. Zehnder Matthias , PhD.
Wissenschaftlicher Abteilungsleiter, Leiter des Bereiches Endodontologie an der Klinik für Präventivzahnmedizin, Parododontologie und Kariologie;
ZZM Universität Zürich
Kursthemen Theorie:
– Revision von Wurzelbehandlungen wann und weshalb?
– Praktische Techniken zur orthograden Revisionsbehandlung

– Die Wurzelbehandlung mit dem Dentalmikroskop
– Grundlegende Gedanken zur endodontischen Revisionsbehandlung
– Techniken und Materialien zur Revisionsbehandlung

Kursthemen Praxis:
– Gestaltung einer optimalen Zugangskavität, Darstellung aller Kanäle
– Aufbereitung unter dem Dentalmikroskop mit den Instrumenten Ihrer Wahl
– Auffinden und Behandlung komplexer Kanalstrukturen
– Entfernen von Wurzelkanalfüllmaterialien
– Entfernen von Stiftaufbauten
– Entfernen von frakturierten Instrumenten
– Verwendungsmöglichkeiten und Applikation von MTA

Kursziele: Die praktischen Grundlagen zur orthograden endodontischen Revisionsbehandlung mit dem Dentalmikroskop sollen vermittelt werden.
Zielgruppe: Der Kurs richtet sich an Kolleginnen und Kollegen mit Interesse an der Behandlung komplexer endodontischer Revisionsfälle.
Voraussetzung: Praktische Erfahrung mit rotierenden Aufbereitungstechniken
Kursmaterial: Das Kursmaterial wird zum grössten Teil zur Verfügung gestellt. Die selbst mitzubringenden Instrumente finden Sie unter "Spezielles". Ein kursbegleitendes Skriptum wird abgegeben.

Spezielles
Für jeden Teilnehmenden steht während der gesamten Kurszeit ein Dentalmikroskop zur Verfügung. Im Weiteren sind 24 voll ausgestattete Arbeitsplätze vorhanden. Wurzelgefüllte Zähne, Zähne mit bereits zementierten Stiften und solche mit abgebrochenen Instrumenten werden für die Teilnehmenden vom Kursteam vorbereitet und gestellt. Von den Teilnehmern mitzubringen sind zahnärztliche Arbeitskleidung, extrahierte obere Molaren (wenn möglich 6er und 7er, noch nicht trepaniert oder aufbereitet), und die rotierenden Aufbereitungsinstrumente ihrer Wahl.

Kosten: CHF 1400.–
Pausenkaffee und Mittagsverpflegung sind inbegriffen

Beachten Sie unsere AGB https://www.uzh.ch/cmsssl/zzm/de/zahnaerzte/fortbildung/agb.html
Teilnehmerzahl: 20
Anrechenbare Fortbildungszeit:
12 Stunden

Kontakt für Auskünfte:
Fortbildungssekretariat
Michaela Krempl
+ 41 (0)44 634 39 75
fortbildung@zzm.uzh.ch

Anmeldung: untenstehend, via elektronisches Anmeldeformular