Periimplantitis – Interdisziplinärer Fallplanungsworkshop, Nr: G 23-01

Anmeldefrist: 28.06.2018
Kurs-Nr: G 23-01
Datum: Donnerstag, 05. Juli 2018
Kurszeiten: 17:30–20:30
Kursort: Zentrum für Zahnmedizin der Universität Zürich
Plattenstrasse 11, CH-8032 Zürich
Kursart: theoretischer Kurs
Kursleitung: Prof. Dr. med. dent. Jung Ronald
PD Dr. med. dent. Sahrmann Philipp
Referenten:
Prof. Dr. med. dent. Jung Ronald
Stellvertretender Klinikdirektor und wissenschaftlicher Abteilungsleiter,
Klinik für Kronen- und Brückenprothetik, Teilprothetik und zahnärztliche Materialkunde;
ZZM Universität Zürich

PD Dr. med. dent. Sahrmann Philipp
Oberarzt Bereich Parodontologie, Klinik für Präventivzahnmedizin, Parodontologie und Kariologie;
ZZM Universität Zürich

Dr. med. dent. Nänni Nadja
Oberärztin, Fachzahnärztin für Rekonstruktive Zahnmedizin,
Klinik für Kronen- und Brückenprothetik, Teilprothetik und zahnärztliche Materialkunde;
ZZM Universität Zürich


Dr. med. dent. Damerau Georg
Oberarzt, Klinik für Oralchirurgie;
ZZM Universität Zürich

PD Dr. Dr. Stadlinger Bernd
Leiter Klinik für Oralchirurgie;
ZZM Universität Zürich

Dr. med. dent. Helbling Fabienne
Assistenzzahnärztin Klinik für Kaufunktionsstörungen, abnehmbare Rekonstruktionen;
ZZM Universität Zürich

Dr. med. Dr. med. dent. Lukic Nenad
Oberarzt, Interdisziplinäre Schmerzsprechstunde, Klinik für Kaufunktionsstörungen;
ZZM Universität Zürich
Kursthemen Theorie:
Inhalt und Themen
«An diesem Abend legen wir Wert auf den kollegialen Austausch in einem angenehmen Rahmen. Nehmen Sie praktische Tipps, zur Diagnostik und der Therapie von Periimplantitis, mit nach Hause!»

Inhalt und Themen
– Fall- und Therapieplanung
– Welche Diagnostik macht im Einzelfall Sinn?
– Wie sind die Risikofaktoren zu werten?
– Kann jeweils eine Ätiologie der Periimplantitis hergeleitet werden?
– Ist eine Therapie indiziert und wenn ja, welche?
– Wie ist das Schlussresultat zu werten und inwieweit wurde die Prognose des Implantates verbessert?

Machen Sie mit! Der kleine Rahmen, in dem diese Fortbildung stattfindet, garantiert eine traditionell unkomplizierte und offene Arbeitsatmosphäre. Neben der Präsentation unserer therapeutischen Lösungen, freut sich das Team der Peri-Implantitis-Sprechstunde auf eine angeregte Diskussion mit Ihnen und zwischendurch auf Pizza und Kaltgetränke.
Zielgruppe: Implantologisch interessierte und diskussionsfreudige Zahnärzte und interessierte Dentalhygienikerinnen
Voraussetzung: Es werden keine speziellen Voraussetzungen verlangt.
Kursmaterial: Hand-outs der Fallvorstellungen werden abgegeben
Kosten: Vollpreis CHF 180.–
Dentalhygienikerin und Zahnarzt/in im Team CHF 320.–

Bitte beachten Sie, dass die Kursgebühren bei kurzfristigen Absagen oder bei Nichterscheinen verrechnet werden müssen.
Verpflegung ist im Kursbeitrag inbegriffen.
Teilnehmerzahl: 20
Anrechenbare Fortbildungszeit:
3 Stunden
Kontakt für Auskünfte:
Fortbildungssekretariat
Michaela Krempl
+ 41 (0)44 634 39 75
fortbildung@zzm.uzh.ch

Anmeldung: Fortbildungssekretariat
Michaela Krempl
Plattenstrasse 11
8032 Zürich
Tel. 044 634 39 75
Fax 044 634 43 13
fortbildung@zzm.uzh.ch